• Nutzerakzeptanz-Funnel

    Der Nutzerakzeptanz-Funnel bietet dir nicht nur eine Übersicht darüber, wie deine Mitarbeiter das Lernen grundsätzlich annehmen, sondern gibt dir auch die Möglichkeit, praktische Maßnahmen zu ergreifen, damit die Mitarbeiter sich anmelden, in einen Kurs einschreiben und anschließend auch wirklich die erste Lektion beginnen.  

    Das Wort „Akzeptanz“ hat natürlich viele unterschiedliche Bedeutungen. Bei Udemy for Business definieren wir „Akzeptanz“ konkret als den Punkt, an dem sich ein Nutzer nach dem Anmelden und Einschreiben in einen Kurs die erste Lektion angesehen hat.

    Die Unternehmens-Nutzerakzeptanz entspricht der Anzahl von Nutzern, die die erste Lektion ihres ersten Kurses angesehen haben, als prozentualer Anteil an der Gesamtzahl der vom Unternehmen erworbenen Lizenzen.

    Wir stellen die Nutzerakzeptanz als „Funnel“ (engl. für „Trichter“) dar, da dies am besten die Schritte veranschaulicht, die ein Nutzer vom ersten Kennenlernen von Udemy for Business bis hin zur tatsächlichen Lernaktivität (also dem Ansehen der ersten Lektion) absolvieren muss.

    Wir heben die Schritte innerhalb des Funnels hervor, an denen Nutzer auf dem Weg vom Anmelden über das Einschreiben bis zum Ansehen von Lektionen wieder abspringen, sodass du besser nachvollziehen kannst, welche Nutzer noch nicht von Udemy for Business überzeugt sind und konkrete Maßnahmen zur Förderung des Lerninteresses vornehmen kannst.

    Dieser Bericht enthält Echtzeitinformationen und umfasst Daten seit der Erstellung deines Unternehmenskontos.

    user_adoption_funnel.png

    Lizenzen

    Dies ist die Gesamtanzahl von Lizenzen, die du bei Udemy for Business für deine Mitarbeiter erworben hast.

    Einladungen versandt

    In dieser Spalte wird die Anzahl der Einladungen angezeigt, die du bislang an dein Team verschickt hast. Die Zahl beinhaltet alle Nutzer, die entweder eine Einladung angenommen haben und dem Udemy for Business-Lernportal bereits beigetreten sind oder noch über eine offene Einladung verfügen. Stornierte Einladungen werden nicht berücksichtigt.

    Für Konten mit aktivierter SSO-Anmeldung werden keine Details zu versendeten Einladungen und Nutzern, die ihre Einladung noch nicht angenommen haben, angezeigt.

    Beigetreten

    Diese Nutzer haben ihre Einladung zu deinem Udemy for Business-Konto angenommen und haben sich schon mindestens einmal angemeldet.

    Nutzer, die im Akzeptanz-Funnel an dieser Stelle wegfallen, sind diejenigen, die ihre Einladungen noch nicht angenommen haben. Diese Nutzer kannst du über den Link E-Mail an diese Nutzer sendenim Bericht daran erinnern, Udemy for Business beizutreten, während du über den Link Einladungen verwalten direkt auf die Liste der noch nicht angenommenen Einladungen zugreifen kannst.

    Eingeschrieben

    Diese Nutzer haben sich für mindestens einen Kurs angemeldet. Der Kurs wurde ihnen entweder zugewiesen oder sie haben ihn selbst gefunden und ausgewählt.

    Nutzer, die im Akzeptanz-Funnel an dieser Stelle wegfallen, sind diejenigen, die sich zwar mindestens einmal angemeldet, sich aber noch nicht in einen Kurs eingeschrieben haben. Um diesen Nutzern einen kleinen Motivationsschub zu geben, kannst du ihnen einen Kurs zuweisen oder ihnen eine Kursempfehlung zukommen lassen. Ansonsten kannst du sie auch über den Link E-Mail an diese Nutzer senden daran erinnern, dass sie jederzeit mit dem Lernen beginnen können, oder du exportierst eine Liste der entsprechenden Nutzer und reichst diese an den für weitere Schritte zuständigen Vorgesetzten weiter.

    Angesehen

    Diese Nutzer haben von dem Kurs, in den sie eingeschrieben sind, bereits die erste Lektion angesehen.

    Nutzer, die im Akzeptanz-Funnel an dieser Stelle wegfallen, sind diejenigen, die sich zwar in mindestens einen Kurs eingeschrieben haben, sich jedoch die erste Lektion noch nicht zu Ende angesehen haben. Vielleicht hilft es, wenn du ihnen eine motivierende Nachricht schickst. Du kannst sie über den Link E-Mail an diese Nutzer senden daran erinnern, dass sie jederzeit mit dem Lernen beginnen können, oder du exportierst über Liste exportieren eine Liste der entsprechenden Nutzer und reichst diese an den für weitere Schritte zuständigen Vorgesetzten weiter.

    Akzeptanz nach Gruppen

    Wenn du Gruppen eingerichtet hast, kannst du auch die Akzeptanz innerhalb der einzelnen Gruppen prüfen, indem du im Dropdown-Menü oben auf der Seite die entsprechende Gruppe auswählst.

    Die Akzeptanz der Gruppe entspricht der Anzahl von Nutzern, die die erste Lektion ihres ersten Kurses angesehen haben, als prozentualer Anteil an der Gesamtzahl der von dir verschickten Einladungen.

     

    Außerdem empfehlen wir dir auch, die Dashboards Nutzeraktivitäten und Kursnutzung zu verwenden (für Nutzer des Team-Tarifs nicht verfügbar), da du dort noch mehr Infos zu Aktivitäten und Lernverhalten deiner Nutzer einsehen kannst. 

    Artikel lesen
  • Kursnutzung (nur im Enterprise-Tarif)

    Beim Enterprise-Tarif hast du Zugriff auf unser Dashboard Kursaktivitäten-Übersicht. Dort bekommst du einen umfassenden Überblick über die Kurse, die deine Nutzer gerade belegen. Du kannst die Daten überprüfen und sie nach Gesamtanzahl an Einschreibungen, zugewiesenen Nutzern, aktiven Nutzern und Minuten pro aktivem Nutzer für jeden Kurs sortieren lassen. 

    Die Dashboard-Daten werden alle 24 Stunden aktualisiert. Insgesamt reichen sie bis zum Erstellungszeitpunkt des Kontos deines Unternehmens zurück. 

    Du kannst auf das Dashboard zugreifen, indem du oben im Dropdown-Menü Verwalten auf Kursaktivitäten-Übersicht klickst. Außerdem können die Daten mithilfe des Suchfelds nach Kursnamen oder auch nach den in deinem Konto vorhandenen Gruppen gefiltert werden.

    course_insights.png

    Artikel lesen
  • Nutzeraktivitäten (nur im Enterprise-Tarif)

    Als Enterprise-Tarif-Nutzer kannst du dir mithilfe des Dashboards Nutzeraktivitäten einen Überblick darüber verschaffen, wie aktiv deine Nutzer ihr Udemy for Business-Konto nutzen. Wenn du im Dropdown-Menü Verwalten auf Nutzeraktivitäten klickst, kannst du verschiedene Kennzahlen für dein Konto aufrufen und Nutzeraktivitätsberichte und Aktivitätstrendberichte exportieren.

    In diesem Dashboard werden u. a. Kennzahlen zur Gesamtaktivität, zur durchschnittlichen Aktivität pro Nutzer, zur durchschnittlichen Aktivität pro aktivem Nutzer und zur aktiven Nutzerbasis angezeigt. Außerdem werden hier ein Aktivitätstrenddiagramm und eine Liste der aktivsten Nutzer angezeigt.

    user_activity_ufb.png

    Artikel lesen
  • So erstellst du einen Bericht und lädst ihn herunter

    Unter Verwalten > Datenexportberichte sind drei Berichte zum Herunterladen verfügbar.

    • Nutzeraktivitätsbericht: Dieser Bericht enthält Informationen zu Nutzern, z. B. die Anzahl der Kurse, in die die Teilnehmer jeweils eingeschrieben sind, die Lerndauer pro Nutzer usw. Du kannst u. a. anzeigen, welche Nutzer im gesamten Unternehmen oder innerhalb einer bestimmten Gruppe die meiste Zeit fürs Lernen aufwenden.
    • Nutzerkursaktivitätsbericht: Dieser Bericht enthält Informationen zu den Kursen. Du kannst sehen, welche Kurse von einzelnen Nutzern und Gruppen angesehen werden, und nach aktiven Nutzern, Minuten pro aktivem Nutzer und nach Einschreibungen sortieren.
    • Nutzerfortschrittsbericht: Dieser Bericht enthält Informationen zu den Kursen auf Lektionsebene und geht am stärksten ins Detail: Du kannst dir beispielsweise Quizergebnisse ansehen.

    Die Berichte kannst du mithilfe der folgenden Schritte herunterladen:

    1. Wähle den Berichtstyp aus, den du herunterladen möchtest, indem du auf das entsprechende Optionsfeld klickst. 

    data_report_options.png

    2. Wähle die Nutzer aus, die in den Bericht einbezogen werden sollen. Du kannst hierbei entscheiden, ob die Daten für alle Nutzer oder nach Gruppen angezeigt werden sollen.

    choose_users_you_want_to_include.png

    3. Gib den gewünschten Zeitraum an und klicke dann auf Bericht erstellen.  Es können nur zurückliegende Daten ausgewählt werden, also weder das heutige noch ein zukünftiges Datum.    

    * Hinweis: Der Umfang der erzeugten Daten richtet sich nach der Uhrzeit, zu der du den Bericht erstellst. Geschieht dies beispielsweise am 3.1.2018 vor 18:00 Uhr MEZ, enthält der Bericht bis zum 1.1.2018 erfasste Daten. Wird der Bericht ebenfalls am 3.1.2018, jedoch erst nach 18:00 Uhr MEZ erstellt, enthält er alle bis zum 02.01.2018 erfassten Daten.

    choose_timeframe.png

    Wenn der Bericht erstellt wurde und zum Herunterladen bereitsteht, wirst du darüber per E-Mail informiert.

    Hinweis: Die in den Berichten „Kursaktivitäten“ und „Nutzeraktivitäten“ für einen bestimmten Nutzer erfassten Stundenzahlen sind für gewöhnlich nicht identisch, da hier jeweils unterschiedliche Kennzahlen erfasst werden.  

    Beispiel: Ein Nutzer beginnt mit dem Ansehen eines sechsstündigen Kurses. Am Montag spielt er die erste Stunde des Kurses ab, am Dienstag dann sieht er sich dieselbe erste Stunde erneut an. Der Nutzer hat in der entsprechenden Woche also zwei Stunden lang auf Udemy for Business gelernt, was im Nutzeraktivitätsbericht auch aufgeführt wird.

    Bei der Berechnung dieser Zahlen wird jedoch nicht die Abspielgeschwindigkeit beim Ansehen der Kurse berücksichtigt. Hat der Nutzer den Kurs also beispielsweise in doppelter Geschwindigkeit angesehen und damit zwei Stunden Inhalt innerhalb von einer Zeitstunde abgespielt, wird im Bericht erfasst, dass der Nutzer den Kurs zwei Stunden lang angesehen hat.

    Im Kursaktivitätsbericht würde dagegen erfasst sein, dass der Nutzer lediglich eine Stunde des sechsstündigen Kurses angesehen hat, da es sich am Montag und auch am Dienstag jeweils um dieselbe Stunde Inhalt gehandelt hat. 

    Spalte „Konsumierte Videominuten“ (im Nutzeraktivitäts- und Nutzerkursaktivitätsbericht)

    Die Spalte „Konsumierte Videominuten“ enthält nur die Zeit, die Nutzer mit der Ansicht von Videolektionen verbracht haben. Die Arbeit mit Lektionen, die keine Videos enthalten, ist hier nicht enthalten. Bei Kursabschlüssen werden Lektionen, die keine Videos enthalten, aber berücksichtigt. So könnte ein Nutzeraktivitätsbericht beispielsweise angeben, dass ein Nutzer vier Lektionen abgeschlossen hat, wobei in der Spalte „Konsumierte Videominuten“ aber null Minuten angegeben sind, da es sich bei den vier Lektionen nicht um Videolektionen gehandelt hat.

    Spalte „Nutzergruppen“

    Die Datenexportberichte enthalten die Spalte „Nutzergruppen“, in der alle Gruppen angezeigt werden, zu denen ein bestimmter Nutzer gehört. Administratoren und Gruppenadministratoren können auf diese Weise beim Exportieren der Nutzerberichte schnell alle Gruppenzugehörigkeiten anzeigen, darunter auch alle Nutzer innerhalb einer Gruppe. In der Berichts-API sind zwar keine Gruppen verfügbar, Kunden können jedoch Gruppendaten mithilfe unserer Nutzer-API abrufen. Beim Exportieren von Berichten kannst du außerdem durch die Gruppenliste scrollen, sodass du die gewünschten Gruppen einfacher auswählen kannst.

    Spalte „Zum ersten Mal abgeschlossen“

    Der Nutzerkursaktivitätsbericht enthält die Spalte Zum ersten Mal abgeschlossen (UTC), in der das Datum angegeben ist, an dem der Nutzer den Kurs zum ersten Mal komplett abgeschlossen hatte. So bleiben dieses Datum und die Uhrzeit auch dann erhalten, wenn der Dozent später zusätzliche Lektionen oder weitere Inhalte hinzufügt. Das Datum, an dem der Nutzer solche zusätzlichen Inhalte abschließt, wird dann als „Abschlussdatum“ erfasst. Diese Spalte ist sowohl in der CSV-Datei als auch in der Berichts-API enthalten.

    Einen Bericht löschen

    Du kannst einen erstellten Bericht wie folgt später wieder löschen:

    1. Scrolle auf der Seite Datenexportberichte bis zum Abschnitt Letzte Berichte.
    2. Klicke neben dem zu löschenden Bericht auf das Papierkorbsymbol.
    3. Bestätige anschließend, dass du den Bericht löschen möchtest.

    delete_report.png

    Artikel lesen
  • Welche Berichte und Dashboards sind verfügbar?

    Es sind verschiedene Analysedaten-Dashboards und Berichte zum Ansehen und Herunterladen verfügbar, mit deren Hilfe du nachvollziehen kannst, wie die Mitarbeiter deines Unternehmens das Kursangebot nutzen.

    Unter Verwalten → Datenexportberichte sind drei Berichte mit Rohdaten zur Kursnutzung zum Herunterladen verfügbar. Klicke hier, um weitere Details aufzurufen.

    Unter Verwalten → Nutzerakzeptanz siehst du, wie viele und welche Nutzer in deinem Unternehmen sich beim Udemy-Lernkonto angemeldet und begonnen haben, es zu nutzen. (Dieses Dashboard steht für Team-Tarif-Nutzer zur Verfügung.) Klicke hier, um weitere Details aufzurufen.

    Unter Verwalten → Kursnutzung kannst du anhand verschiedener Daten besser nachvollziehen, was die Nutzer deines Lernkontos jeweils lernen. Klicke hier, um weitere Details aufzurufen.

    Unter Verwalten → Nutzeraktivitäten kannst du anhand verschiedener Daten die Nutzeraktivitäten in deinem Udemy-Lernkonto nachvollziehen. Klicke hier, um weitere Details aufzurufen.

    Hinweis: Die Dashboards „Nutzeraktivitäten“ und „Kursnutzung“ sowie „Datenexportberichte“ werden alle 24 Stunden aktualisiert. Der Nutzerakzeptanz-Funnel wird aber in Echtzeit aktualisiert.

    Artikel lesen